RailFly

Dieser Ride ist eine Einschienenbahn welche den Vogelflug für den Fahrgast erlebbar macht und speziell für den alpinen Einsatz entwickelt wurde.

Die Fahrbahn besteht aus einem HEB‐Stahlträger, welcher auf Stützen montiert ist. Die Stützen werden mittels Spritzankertechnik im Boden befestigt. Auf der Fahrbahn können bis zu 8 Flugdrachen mit je 2 Personen im Rundkurs betrieben werden. Bergab wird über die Schwerkraft beschleunigt und an einem Gegenhang kann die Geschwindigkeit wieder abgebaut werden.  Es ist auch möglich nur bergab zu fahren und die Geschwindigkeit vor dem Wendepunkt ausschließlich mit einer Wirbelstrombremse abzubauen. Nach einer 180° Kurve hakt sich der Flugdrachen automatisch am Bergförderseil ein und fährt wieder zum Startpunkt zurück.

Quickfacts

  • 100 km/h Höchstgeschwindigkeit und 3 G
  • 2 Personen pro Fluggerät
  • 130 cm Mindestkörpergröße
  • 8 Flugdrachen im Umlauf möglich
  • 180 Personen pro StundeKapazität
  • 100% Gefälle und mehr möglich
  • Rücktransport mittels umlaufendem Schleppseil
  • Winterbetrieb möglich

RailFly in Action

RailFly

Für Anfragen, weitere Informationen oder sonstige Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!

    Schon mehr als 45 erfolgreiche Projekte weltweit

    Weltkarte mit Projektübersicht